Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Beratung durch Experten der chinesischen Ernährungslehre

Ernährungsberatung

Wussten Sie, dass Orangen und Kiwis in Herbst und Winter gegessen, Ihre Abwehrkräfte schwächen? Dass Milchprodukte Erkrankungen der Atemwege, durch Verschleimung, fördern?

Da kommt man ins Grübeln, nicht wahr? Denn die westliche Ernährungslehre der DGE unterscheidet nicht zwischen individuellem Energie- und Gesundheitszustand des Menschen. Sondern allenfalls noch nach dem Alter.

Die Ernährung nach den 5-Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin sieht dieses wesentlich differenzierter. Es wurden bereits sehr viele Bücher zu dem Thema 5-Elemente-Ernährung veröffentlicht.

Diese für Ihre Gesundheit förderlich gebrauchen, können Sie jedoch nur, wenn Sie von einem TCM-Spezialisten mittels einer Puls-, Zungen-, Meridiandiagnose Ihren persönlichen Energiezustand der Funktionskreise Ihres Körpers erfahren haben. Nur dann wissen Sie, ob Sie kühlende, wärmende, feuchte, neutrale, heiße oder erfrischende Lebensmittel, Kräuter und Gewürze für sich verwenden sollten.

Eine Selbstdiagnose ist nicht möglich, da man Yang und Yin Zustände nicht verallgemeinern kann, sondern diese wiederum in verschiedenen Organkreisen völlig unterschiedlich sein können. Zusätzlich ist auch noch die Jahreszeit zu beachten. Der professionelle TCM-Spezialist erstellt individuell auf Sie abgestimmt einen Ernährungsplan und bespricht diesen mit Ihnen. Zu den Grundregeln einer richtigen Ernährung gehört die Ausgewogenheit, die richtige Menge und die richtige Temperatur. Jeder Gast des Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten erhält bei der Ernährungsberatung den Leitfaden Functional Food - Gesundheit, die man essen kann.

So kann der Gast bereits im Wellnesshotel seine Ernährung auf angenehme Weise umstellen. Eine vorhergehende Puls-, Zungen- und Meridiandiagnostik ist notwendig.

Carina Laux | 18.12.08 | Newsletter abonnieren

Wie informativ fanden Sie diesen Eintrag?


Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte geben Sie das Wort ein, das Sie auf dem folgenden Bild sehen:

Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst?


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben