Fächerpinselmassage

Fächerpinselmassage

Durch die Fächerpinselmassage werden die sensorischen Nervenbahnen sanft stimuliert. Die Produktion des Hormones Serotonin wird angeregt, was zu einer Tiefenentspannung führt.

Hintergrund: Das Hormon Serotonin wirkt stimmungsaufhellend, entspannend, schlaffördernd, antidepressiv, schmerzhemmend und motivationsfördernd. Zudem beeinflusst Serotonin das Sättigungsempfinden positiv und wirkt damit appetitregulierend. Bei Serotoninmangel, verstärkt durch Melatonin- und Dopaminmangel, kann es zu Depressionen, Angstzuständen, Konzentrationsmangel, Schlaflosigkeit, Migräne, Fibromyalgie (unspezifische Bindegewebsschmerzen), Empfindungsstörungen (MCS) und schwerer Abgeschlagenheit (Fatigue, CFS) kommen.
Das Zentralnervensystem (ZNS) umfasst das Rückenmark und das Gehirn. Hier laufen alle Informationen zusammen. Die sensorischen Nervenbahnen kommen von den Sinnesorganen und treten über die hintere Wurzel in das Rückenmark ein. Die Dendriten (Bäumchen) der sensorischen Fasern transportieren Informationen über Berührungen, Temperatur, Körperposition und Schmerz aus dem Körper zum ZNS.
Vorbereitung:
1. Auf Tabletttisch Fächerpinsel mit Bambusschale, Blüten und Kerzen arrangieren.
2. Liege mit Muschelschale und Begrüssungsleckerli arrangieren.
3. Gast auf Wunsch Behandlungsslip reichen.
Durchführung:
1. Gast zieht sich bis auf Slip aus, wird auf Liege in Rückenlage gebettet. Nicht behandelte
Körperteile mit grossem Tuch abdecken.
2. Start ist herzfern, d.h. am rechten Bein, Unterschenkel. Es wird sanft von oben nach unten mit
dem Fächerpinsel gestrichen, entlang der Nervenbahnen (ähnlicher Verlauf wie Meridiane).
Ein Streichen Richtung Lymphfluss ist nicht erforderlich, da im Vordergrund die Entspannung und
nicht die Anregung des Lymphflusses steht. Wobei die Behandlung durch die Anregung der
Nervenbahnen dennoch leicht stoffwechselanregend wirkt. Gearbeitet wird seitlich. Nicht über
Gast lehnen, absolut ruhige Bewegungsabläufe, immer Kontakt mit dem Gast, auch bei
Seitenwechsel.
3. Abfolge je 7 Striche. Die genaue Definition und Abfolge bleibt leider unser Geheimis

© 2021 Lifestyle Resort Zum Kurfürsten

LIFESTYLE Resort ZUM KURFÜRSTEN
Amselweg 1 // D-54470 Bernkastel – Kues / Mosel
T: 06531-9677-0
E: info@zum-kurfuersten.de

Zum Kurfuersten

Sondermeldung

News und Infos zur Situation

Liebe Gäste,

leider muss das Lifestyle Resort Zum Kurfürsten aufgrund der Auflagen der Regierung das Hotel weiterhin komplett schließen bis zum 28.03.21.

Sämtliche Reservierungen, welche zwischen dem 02.11.2020 bis 28.03.2021 vorliegen, werden von uns automatisch annulliert. Zusätzliche gebuchte Leistungen wie zum Beispiel Behandlungen, werden ebenso storniert ohne anfallenden Kosten. Hierzu ist keine Stornierung unserer Gäste notwendig.


Gerne können Sie Ihre Reservierung zum Beispiel für April oder Mai umbuchen.

Teilen Sie uns einfach Ihr gewünschtes Datum mit.
Ihr Lifestyle Resort Zum Kurfürsten wird ab dem 29.03.2021 wieder für Sie da sein.

Sie haben eine Anzahlung oder den kompletten Betrag vorab geleistet? Sie erhalten einen Wertgutschein über diesen Betrag, welcher 3 Jahre gültig ist und Sie diesen beliebig einlösen können. Gutscheine, welche eingelöst werden sollten, können zu einen anderen Zeitpunkt eingelöst werden.


Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zum Geschehen:
https://www.zum-kurfuersten.de/sondermeldung


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne unter info@zum-kurfuersten.de zur Verfügung.

Selbstverständlich können Sie auch jetzt schon Ihren Aufenthalt für die Zeit danach reservieren.


Mit herzlichen Grüßen
Das Team des Lifestyle Resort Zum Kurfürsten